Fortgeschrittenen-Kurse


Auch als ReActivate-Kurs (Auffrischungskurs) möglich.

Kurs-AdvancedOpenWater

Fühl Dich noch wohler im Wasser, indem Du im ADVANCED OPEN WATER DIVER-Kurs fünf verschiedene Adventure Dives, wie z.B. „Strömungstauchen“, „Unterwasser-Navigation“, „Nachttauchen“, „Tieftauchen“ und „Suchen und Bergen“, absolvierst. Das bedeutet nicht nur grossen Spass, sondern auch wertvolle Begegnungen mit neuen Tauchpartnern. Zudem ist dies sicherlich der beste Weg, um zusätzliche Tauchgänge in Dein Logbuch einzutragen . Wenn Du also Dein Selbstvertrauen weiter ausbauen, Deine Fertigkeiten verbessern und mehr Erfahrung sammeln möchtest, ist dies der nächste Schritt.

Kursdaten / Anmeldung

Kurskosten

  • Fr. 520.–

Unsere Leistungen

  • 5 Freiwasser-Lektionen à ca. 3 Std. mit professionellem Personal
  • AOWD-Kit mit Buch und DVD
  • Zertifizierungsgebühr (Fr. 50.–)
  • 5 Luftfüllungen (Fr. 25.–)
  • allg. Organisation
  • Spezialmaterial (Rescue- und Rep.-Koffer, etc.)

Nicht inbegriffen

  • Tauchausrüstung
    Unsere Preisliste-Miettauchartikel informiert Dich eingehend.
  • Anreise
  • Badeintritt
  • Annullationsschutz
  • Versicherung
  • Transfer vom Dive Center zum Schwimmbad resp. zu den Tauchplätzen

Plattform für Mitfahrgelegenheit:

Gerne möchten wir Dir die Möglichkeit bieten, Hilfe beim Transport des Materials oder Fahrgemeinschaften innerhalb der anderen Kursteilnehmer zu vereinbaren (Angebot & Nachfrage). Wir haben daher auf Facebook die Gruppe SCUBA VIVA Zürich & Winterthur Mitfahrgelegenheit und Transport gegründet:

https://www.facebook.com/groups/scubavivatransport/?ref=group_cover

An scubavivatransport@groups.facbook.com gesendete Mails erscheinen als Beiträge in der Gruppe.

Es handelt sich dabei um eine Gruppe für alle SCUBA VIVA-Events & Kurse. Stell also sicher, dass Deine Anfrage oder Dein Hilfsangebot den Namen resp. die genaue Bezeichnung und das korrekte Datum des Kurses/Events beinhaltet.

Transfer / Transport:

Der Transport sowohl der Kursteilnehmer als auch der Ausrüstung vom Tauchshop zum Hallenbad resp. zu den Tauchplätzen ist nicht im Kurs inbegriffen. Der Transport ist Sache des Teilnehmers. Falls kein eigenes Auto zur Verfügung steht und auch die Facebook-Vermittlungsplattform keine Option ist, empfehlen wir das Mieten eines Mobility Cars oder die Bestellung eines Taxis/Uber. Aus versicherungstechnischen und rechtlichen Gründen können wir keinen gewerblichen Personentransport anbieten. Hierfür bräuchte es eine spezielle Prüfung in dieser Fahrzeuglenker-Kategorie, über die unsere Tauchlehrer nicht verfügen.

Programm

  • 4 Freiwasser-Lektionen à ca. 3 Std.
  • (Detaildaten gemäss Kursprogramm)

Kursthemen

  • Im Zentrum des praxisnahen ADVANCED OPEN WATER DIVER-Kurses stehen die verschiedenen Spezialgebiete, wie beispielsweise „Strömungstauchen“, „Unterwasser-Navigation“, „Nachttauchen“, „Tieftauchen“ und „Suchen und Bergen“.
  • In diesem Kurs wirst Du Dein taucherisches Können verfeinern, Dir einen tieferen Einblick und ein fundierteres Wissen verschaffen und neue, interessante und hilfreiche Tauch-Fertigkeiten kennen lernen.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • (Jr.) OPEN WATER DIVER-Brevet oder eine Äquivalenz eines anderen Verbandes (bitte anfragen).
  • Idealerweise umfasst Deine Erfahrung zu diesem Zeitpunkt bereits 20 Tauchgänge resp. 10 geführte Tauchgänge.
  • Keine speziellen medizinischen Vorbehalte vorhanden sind, die nicht mit dem Tauchen zu vereinbaren sind (konsultiere im Zweifelsfall Deinen Arzt).

Zusatzinformationen

  • Minimum Teilnehmerzahl ist erforderlich
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt – sichere Dir jetzt schon Deinen Platz!

Vorbereitung

  • Vor Kursbeginn solltest Du das ADVANCED OPEN WATER DIVER-Manual komplett durchlesen, die Wiederholungsfragen am Ende eines Kapitels beantworten sowie die beigelegte DVD anschauen. So bist Du optimal auf den Kurs vorbereitet!
  • Tauchausrüstung: Falls Du keine eigene Ausrüstung besitzt, komm frühzeitig bei SCUBA VIVA vorbei. So stellst Du sicher, dass das auf Dich angepasste Material zum Zeitpunkt Deines Kurses sicher verfügbar ist. Unsere Preisliste-Miettauchartikel informiert Dich eingehend.
  • Um von diesem Kurs möglichst viel zu profitieren, ist es vorteilhaft, vorher noch einige Trainings-Tauchgänge oder den REACTIVATE-Kurs zu absolvieren. Beide Varianten stellen sicher, dass Du mit Deiner Ausrüstung wieder voll vertraut bist und bieten eine optimale Vorbereitung auf den Tauchkurs. Wir passen den Auffrischungskurs nach Möglichkeit Deinem Erfahrungs- und Wissensstand an!

Weiterbildung

  • Nach Deiner Zertifizierung zum ADVANCED OPEN WATER DIVER kannst Du als nächstes die Ausbildung zum RESCUE DIVER in Angriff nehmen. Erlerne die Techniken zur Selbstrettung und wie Du anderen Tauchern in Panik oder bewusstlosen Tauchern helfen kannst. Bau auf dem auf, was Du schon über das Verhindern von Problemsituationen weisst und wie Du sie im Falle des Auftretens trotzdem meisterst.

Zahlungsbedingungen

  • Zahlung bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn.

Bedingungen betr. Annulation/Absage/Verschiebung/Absenzen/Umbuchung/Abbruch eines Kurses oder einzelner Lektionen

Es gelten in jedem Fall


Emergency First Response
(Nothelfer mit CPR)

Auch als Review-Kurs (Auffrischungskurs) möglich.

Kurs-EFR

Notfälle geschehen überall und jederzeit!
Unfälle können beim Strassenverkehr, bei Arbeit, zu Hause oder in der Freizeit passieren. Daher ist es notwendig, dass sich jeder mit einem Nothelfer- und Lebensretter-Kurs entsprechen richtig auf solche Situationen vorbereitet. Denn jeder ist gesetzlich verpflichtet Hilfe zu leisten. Der EMERGENCY FIRST RESPONSE-Kurs bietet Dir die besten Voraussetzungen, unter fachkundiger Leitung in so wichtigen Gebieten wie Erstuntersuchung, lebensrettende Sofortmassnahmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Einsatz eines Defibrilators, Schock- und Blutungskontrolle etc., geschult zu werden.

Kursdaten / Anmeldung

Kurskosten

  • Fr. 225.–

Unsere Leistungen

  • 3 Theorie-Lektionen à ca. 2 Std. mit professionellem Personal
  • EFR-Kit mit Buch und DVD
  • Zertifizierungsgebühr (Fr. 50.–)
  • allg. Organisation
  • Spezialmaterial

Nicht inbegriffen

  • Anreise
  • Annullationsschutz
  • Versicherung

Programm

  • 3Theorie-Lektionen à ca. 2 Std.
  • (Detaildaten gemäss Kursprogramm)

Kursthemen

  • Mit dem EMERGENCY FIRST RESPONSE-Kurs wurde von der gleichnamigen Tochtergesellschaft von PADI nach den Richtlinien und den neuesten Erkenntnissen der ILCOR (Internationalen Standard Gruppe der weltweit führenden Nothelfer Organisationen) ein äusserst effizienter Nothelfer- und Lebensretter-Kurs geschaffen, der jedermann, auch Nicht-Tauchern, zugänglich ist.
  • Unter fachkundiger Leitung wirst Du Schritt für Schritt in so wichtigen Gebieten wie Erstuntersuchung, lebensrettende Sofortmassnahmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Einsatz eines Defibrilators, Schock- und Blutungskontrolle etc., geschult.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 10 Jahre
  • Auch für Nicht-Taucher empfohlen.

Zusatzinformationen

  • Damit Du stets in der Anwendung der wesentlichsten Bestandteile geübt bleibst, empfehlen wir Dir, alle zwei Jahre einen Auffrischungskurs, den EMERGENCY FIRST RESPONSE REVIEW-Kurs zu besuchen.
  • Minimum Teilnehmerzahl ist erforderlich.
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt – sichere Dir jetzt schon Deinen Platz!

Vorbereitung

  • Vor Kursbeginn solltest Du das EMERGENCY FIRST RESPONSE-Manual komplett durchlesen, die Wiederholungsfragen am Ende eines Kapitels beantworten sowie die beigelegte DVD anschauen. So bist Du optimal auf den Kurs vorbereitet!

Zahlungsbedingungen

  • Zahlung bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn.

Bedingungen betr. Annulation/Absage/Verschiebung/Absenzen/Umbuchung/Abbruch eines Kurses oder einzelner Lektionen

Es gelten in jedem Fall


Auch Light-Kurs (Theorie + Pool) und als Review-Kurs (Auffrischungskurs) möglich.

Kurs-Rescue

Im PADI RESCUE DIVER-Kurs wirst Du darin geschult werden, wie Du einen Notfall meisterst. Erlerne die Techniken zur Selbstrettung und wie Du anderen Tauchern in Panik oder bewusstlosen Tauchern helfen kannst. Zudem wirst Du bei einem grossangelegten Notfall-Szenario eine komplette Rettung durchführen. Gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern übst Du verschiedene Notfallmanagement-Massnahmen ein und trainierst lebensrettende Sofortmassnahmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung etc. In der Theorie und im Freiwasser wirst Du zudem lernen, wie potentielle Tauchunfälle vorhergesehen und vermieden werden können, denn das eigentliche Ziel dieses Kurses ist es, die vorbeugenden Massnahmen kennenzulernen, damit die erworbenen Kenntnisse über Rettung erst gar nicht zur Anwendung kommen müssen. Nach diesem Kurs wirst Du mit fachkundiger Kompetenz und Selbstvertrauen an einen allfälligen Notfall herantreten.

Kursdaten / Anmeldung

Kurskosten

  • Fr. 650.–

Unsere Leistungen

  • 5 Theorie-Lektionen à ca. 2 Std. mit professionellem Personal
  • 5 Freiwasser-Lektionen à ca. 3.0 Std. mit professionellem Personal
  • Rescue-Kit mit Buch und DVD
  • Zertifizierungsgebühr (Fr. 50.–)
  • 5 Luftfüllungen (Fr. 25.–)
  • allg. Organisation, Spezialmaterial

Nicht inbegriffen

  • Tauchausrüstung
    Unsere Preisliste-Miettauchartikel informiert Dich eingehend.
  • Anreise
  • Badeintritt
  • Annullationsschutz
  • Versicherung
  • Transfer vom Dive Center zum Schwimmbad resp. zu den Tauchplätzen

Plattform für Mitfahrgelegenheit:

Gerne möchten wir Dir die Möglichkeit bieten, Hilfe beim Transport des Materials oder Fahrgemeinschaften innerhalb der anderen Kursteilnehmer zu vereinbaren (Angebot & Nachfrage). Wir haben daher auf Facebook die Gruppe SCUBA VIVA Zürich & Winterthur Mitfahrgelegenheit und Transport gegründet:

https://www.facebook.com/groups/scubavivatransport/?ref=group_cover

An scubavivatransport@groups.facbook.com gesendete Mails erscheinen als Beiträge in der Gruppe.

Es handelt sich dabei um eine Gruppe für alle SCUBA VIVA-Events & Kurse. Stell also sicher, dass Deine Anfrage oder Dein Hilfsangebot den Namen resp. die genaue Bezeichnung und das korrekte Datum des Kurses/Events beinhaltet.

Transfer / Transport:

Der Transport sowohl der Kursteilnehmer als auch der Ausrüstung vom Tauchshop zum Hallenbad resp. zu den Tauchplätzen ist nicht im Kurs inbegriffen. Der Transport ist Sache des Teilnehmers. Falls kein eigenes Auto zur Verfügung steht und auch die Facebook-Vermittlungsplattform keine Option ist, empfehlen wir das Mieten eines Mobility Cars oder die Bestellung eines Taxis/Uber. Aus versicherungstechnischen und rechtlichen Gründen können wir keinen gewerblichen Personentransport anbieten. Hierfür bräuchte es eine spezielle Prüfung in dieser Fahrzeuglenker-Kategorie, über die unsere Tauchlehrer nicht verfügen.

Programm

  • 5 Theorie-Lektionen à ca. 2 Std.
  • 5 Freiwasser-Lektionen à ca. 3 Std.
  • (Detaildaten gemäss Kursprogramm)

Kursthemen

  • Bis anhin hat Dein Training Dir und Deinen Fertigkeiten dazu verholfen, Dich zu einem geübten Taucher zu entwickeln. Nun lernst Du zu helfen, das Tauchen auch für andere sicherer und somit vergnüglicher zu machen, damit Du ein aufmerksamerer Tauchpartner wirst und Du für das Tauchen in abgelegenen Gegenden besser vorbereitet bist.
  • In der Theorie und im Freiwasser wirst Du lernen, wie potentielle Tauchunfälle vorhergesehen und vermieden werden können, denn das eigentliche Ziel dieses Kurses ist es, die vorbeugenden Massnahmen kennenzulernen, damit die erworbenen Kenntnisse über Rettung erst gar nicht zur Anwendung kommen müssen.
  • Dennoch wirst Du darauf geschult werden, einen tatsächlich eingetretenen Unfall zu managen und die lebensrettenden Sofortmassnahmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung etc. zu trainieren.

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • (Jr.) ADVANCED OPEN WATER DIVER-Brevet oder eine Äquivalenz eines anderen Verbandes (bitte anfragen).
  • Vorausgesetzt wird eine Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung, wie Du sie in unserem EMERGENCY FIRST RESPONSE-Kurs erwerben kannst.
  • Idealerweise umfasst Deine Erfahrung zu diesem Zeitpunkt gegen 50 Tauchgänge.
  • Keine speziellen medizinischen Vorbehalte vorhanden sind, die nicht mit dem Tauchen zu vereinbaren sind (konsultiere im Zweifelsfall Deinen Arzt).

Zusatzinformationen

  • Möchtest Du Deinen RESCUE DIVER-Kurs in der Schweiz beginnen und im Ausland fortsetzen? Dann schaue Dir unsere Überweisungsoptionen an.
  • Minimum Teilnehmerzahl ist erforderlich.
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt – sichere Dir jetzt schon Deinen Platz!

Vorbereitung

  • Vor Kursbeginn solltest Du das RESCUE DIVER-Manual komplett durchlesen, die Wiederholungsfragen am Ende eines Kapitels beantworten sowie die beigelegte DVD anschauen. So bist Du optimal auf den Kurs vorbereitet!
  • Tauchausrüstung: Falls Du keine eigene Ausrüstung besitzt, komm frühzeitig bei SCUBA VIVA vorbei. So stellst Du sicher, dass das auf Dich angepasste Material zum Zeitpunkt Deines Kurses sicher verfügbar ist. Unsere Preisliste-Miettauchartikel informiert Dich eingehend.
  • Um von diesem Kurs möglichst viel zu profitieren, ist es vorteilhaft, vorher noch einige Trainings-Tauchgänge oder den REACTIVATE-Kurs zu absolvieren. Beide Varianten stellen sicher, dass Du mit Deiner Ausrüstung wieder voll vertraut bist und bieten eine optimale Vorbereitung auf den Tauchkurs. Wir passen den Auffrischungskurs nach Möglichkeit Deinem Erfahrungs- und Wissensstand an!

Weiterbildung

  • Der Emergency Oxygen Provider-Kurs rundet Deine Fertigkeiten massgeblich ab, damit Du in Notfällen beim Tauchen effizient und zielgerichtet handelst.
  • Als RESCUE DIVER kannst Du als nächstes die Ausbildung zum DIVEMASTER in Angriff nehmen. Bedenke, dass Du als zertifizierter Divemaster jederzeit als Tauchprofi weltweit auf einer Tauchbasis arbeiten kannst!

Zahlungsbedingungen

  • Zahlung bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn.

Bedingungen betr. Annulation/Absage/Verschiebung/Absenzen/Umbuchung/Abbruch eines Kurses oder einzelner Lektionen

Es gelten in jedem Fall

 

Master Scuba Diver

Deine Leidenschaft gehört dem Tauchen und Du hast den Wunsch, Dich als Sporttaucher maximal weiterzuentwickeln? Weiterbildung ist auf jeden Fall sinnvoll und macht beim Tauchen auch noch Spass! In diversen Spezialkursen, kannst Du Dein Wissen erheblich ausbauen und Deine taucherischen Fähigkeiten weiter perfektionieren. Sobald Du also den Rescue Diver Ausweis sowie 5 Specialty Brevets absolviert hast, kannst Du das Master Scuba Diver Brevet beantragen. Die Zertifizierung zum Master Scuba Diver ist die höchste Auszeichnung, die Dir im PADI Tauchausbildungssystem als Sporttaucher auf nicht-professionellem Niveau verliehen werden kann. Also kein Brevet, das man „macht“, sondern eines, das man sich verdient. Das bedeutet, dass Du eine umfassende Ausbildung und Taucherfahrung in unterschiedlichen Tauchumgebungen aufweisen kannst. Zudem weist Dich das Zertifikat als erfahrenen, kompetenten Taucher aus, der Wert auf Sicherheit und fundierte Ausbildung legt.

Antrag Master Scuba Diver

Kurskosten

  • Fr. 65.–

Unsere Leistungen

  • MSD-Antrag
  • Zertifizierungsgebühr (Fr. 50.–)

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • (Jr.) Rescue Diver Brevet oder eine Äquivalenz eines anderen Verbandes (bitte anfragen).
  • Mindestens 5 Specialty Diver Brevets
  • Mindestens 50 im Logbuch eingetragene Tauchgänge aufweisen
  • Keine speziellen medizinischen Vorbehalte vorhanden sind, die nicht mit dem Tauchen zu vereinbaren sind (konsultiere im Zweifelsfall Deinen Arzt).

Vorbereitung

  • Falls Du noch den Rescue Diver Kurs und/oder 5 Specialty Kurse absolvieren möchtest, melde Dich bei SCUBA VIVA. Unsere Kurspreisliste informiert Dich eingehend.

Weiterbildung

  • Als Master Scuba Diver kannst Du als nächstes die Ausbildung zum DIVEMASTER in Angriff nehmen. Bedenke, dass Du als zertifizierter Divemaster jederzeit als Tauchprofi weltweit auf einer Tauchbasis arbeiten kannst!

Zahlungsbedingungen

  • Zahlung innert  10 Tagen.