Pfingst-Tauchweekend | Thunersee

25. – 27.06.2021

Ferien-Feeling am Thunersee!

Was gibt es Schöneres, als an Pfingsten entspannt abzutauchen und die Unterwasserwelt zu geniessen?!
Am Thunersee geht das prima, denn hier erwarten uns nebst herrlichem Bergpanorama auch wunderbar abwechslungsreiche Tauchplätze und meist sehr gute Sichtverhältnisse. Der 18,5 km lange See ist an seinem tiefsten Punkt 217 Meter tief und bietet die eine oder andere Überraschung. Dank seinem sauerstoffreichen, kalten und klaren Wasser fühlen sich nebst Tauchern auch ein ungewöhnlicher Reichtum an unterschiedlichen Fischarten wie Saiblinge, Felchen und Forellen sehr wohl.

Lass uns auf der gemeinsamen Entdeckungs-Tour über grosse Felsblöcke schweben und den steilen Nagelfluhwände entlang in die Tiefe abtauchen. Auch die hier typischen, teils überhängenden Kalksteilwände und den weissen Seekreidegrund werden wir zusammen erkunden. Für Pfingstmontag stehen dann auch noch 2 Bootstauchgänge auf dem Programm. Das spezielle Highlight dabei (nur per Boot erreichbar) sind die drei grossen Quelltöpfe der UW-Schwefelquelle von Einigen. Beim Abtauchen in den Quelltopf gelangen wir vom normalen Seewasser in das kalte Quellwasser, wo uns augenblicklich phantastische Sichtverhältnisse und schön bewachsene Kraterwände erwarten. Legendär wird es dann auch an der grossen gelben Wand, Beatenberg, denn die steil abfallende und imposante Felswand lässt den Puls von so manchem Taucher schneller schlagen.

Logieren werden wir direkt am Ufer des Thunersees im schönen Hotel Bella Vita Del Lago und schon beim Frühstück den fantastischen Blick auf den herrlichen Bergsee geniessen!

So geht also "die Seele baumeln lassen"!