Seite wählen

SCUBAPRO Atemregler MK25 EVO / S600 DIN

SCUBAPRO Atemregler MK25 EVO / S600 DIN

CHF 615.00

Atemregler mit einem eindrucksvollen Luftstrom.

Beschreibung

Die sich am besten verkaufende, luftbalancierte zweite Stufe sowie die erste Stufe mit luftbalanciertem Kolben und höchster Atemleistung passen perfekt zusammen und sind der Traum eines jeden Tauchers. Diese Kombo bewährt sich aufgrund ihrer geringen Atemarbeit Jahr für Jahr, was sie zu einem der besten Atemreglersysteme auf dem Markt macht. Mit der ersten Stufe MK25 EVO genießt du ein extrem schnelles Ansprechverhalten, eine sofortige Luftbereitstellung und einen eindrucksvollen Luftstrom. Die S600 ermöglicht ein reibungsloses und einfaches Ein- und Ausatmen und bietet effiziente Steuerelemente, einschließlich einer leistungsstarken Luftdusche, eines Steuerknopfes für den Atemwiderstand und eines Venturianpassungsschalters (VIVA-Schalter). Zusammen sorgen sie ungeachtet von Tiefe, Wassertemperatur und Arbeitslast für einen stabilen Luftstrom.

Eigenschaften :
– Der luftbalancierte Durchflusskolben in einem verchromten Messingkörper sorgt für einen konstanten und mühelosen Luftstrom unabhängig von Tiefe, Flaschendruck oder Atemrate.
– Das patentierte XTIS (Extended Thermal Insulating System) schützt den Innenmechanismus vor thermischen Umwelteinflüssen, wodurch die Kaltwasserbeständigkeit verbessert und die Eisbildung in extrem kaltem Wasser verzögert wird, ohne dabei die Atemleistung zu beeinträchtigen.
– Der Vereisungsschutz erhöht die Atemzuverlässigkeit beim Tauchen bei extremen Wassertemperaturen entscheidend.
– Zwei gegenüber liegende Hochdruckanschlüsse ermöglichen die Positionierung der ersten Stufe nach oben oder unten.
– Vier High-Flow-Niederdruckanschlüsse und ein axialer Super-Flow-Niederdruckanschluss an einem Schwenkkopf maximieren die Positionierungsmöglichkeiten.
– Der von außen einstellbare Mitteldruck ermöglicht es Technikern, schnell und einfach eine Feineinstellung der Leistung vorzunehmen.
– Das luftbalancierte Ventil der zweiten Stufe gleicht den Widerstand beim Einatmen in verschiedenen Tiefen und bei unterschiedlichen Luftzufuhrdrücken aus.
– Das verstärkte Technopolymergehäuse der zweiten Stufe und die Frontabdeckung mit Edelstahlrahmen sehen nicht nur gut aus, sondern sind besonders robust.
– Das Ventilgehäuse aus Metall (Zylinder) hält viele Jahre den aggressivsten Tauchbedingungen stand.
– Der Taucher kann den Atemwiderstand an einem Drehrad einstellen und die Venturianpassung (VIVA, Venturi-Initiated Vacuum Assist) über einen Schalter vor oder während des Tauchgangs selbst vornehmen.

Zusätzliche Informationen

Grösse

,