Seite wählen

SCUBAPRO Atemregler MK25 EVO Tech / G260 Tech DIN

SCUBAPRO Atemregler MK25 EVO Tech / G260 Tech DIN

CHF 899.00

Atemreglersystem mit einer attraktiven technischen Optik.

Artikelnummer: SCU-12.771.600 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Der MK25 EVO/G260 Black Tech ist ein außergewöhnliches Atemreglersystem mit einer
attraktiven technischen Optik, gepaart mit den herausragenden Technik-, Komfortund
Leistungsdaten der traditionellen MK25 EVO/G260 Stufe.
Das Gehäuse des G260 ist aus robustem Nylon-Glasfasergewebe gefertigt und
besteht aus frostbeständigen Komponenten. Die Metallteile beider Stufen besitzen
in dieser Version eine kratzfeste Black-Tech-Beschichtung zum Schutz vor
Salzwasser und Korrosion. Die dauerhafte Beschichtung besteht aus einer Nickel-
Innenschicht (FDA-zugelassen) und einer äußeren glänzenden DLC (diamantähnliche
Kohlenstoffbeschichtung) Außenschicht.

1. StufeMK25 Evo Black Tech
– Konstanter, muheloser Luftstrom, unabhangig von Tiefe, Flaschendruck und Atemfrequenz dank balancierter Kolbensteuerung.
– 1. Stufe aus vernickeltem Messing mit DLC-Beschichtung (diamantahnliche Kohlenstoffbeschichtung).
– 30% hohere Kaltwasserbestandigkeit und verzogerte Eisbildung unter Extrembedingungen durch patentiertes XTIS (Extended Thermal Insulating System).
– Das XTIS schutzt die inneren Metallteile durch Schutzabdeckungen und Beschichtungen mit einer thermischen Isolierung und resultiert im Zusammenspiel mit Warmetauschrippen in noch besseren Leistungsdaten.
– Bestandteile des XTIS sind blau gekennzeichnet.
– Variable Montage der 1. Stufe (nach oben oder unten gerichtet) durch beidseitig angeordnete HD-Abgange.
– Optimale Schlauchfuhrung durch funf ND-Abgange am 360° drehbaren Schwenkkopf, inklusive einem leistungsstarkeren, axialen ND-Abgang.
– Von ausen feinjustierbarer Mitteldruck durch Einstellschraube am Gehauseblock (durch Techniker).
– Mehr Haptik und Gefuhl beim Anschrauben der DIN-Stufe durch griffigesrechteckiges Handrad.
– Erhaltlich als INT/232 bar- oder DIN/300 bar-Modell.
– Luftdurchsatz bei 200 bar: >8.500 l/min.
– Mitteldruck: 9,2-9,8 bar.

2. STUFE
– Ausgeglichener Einatemwiderstand in unterschiedlichen Tauchtiefen und bei wechselndem Flaschendruck durch pneumatisch balanciertes Ventil.
– Lageunabhangige, maximale Atemempfindlichkeit durch den Einsatz einer grosen Membran und des grosten Gehauses aus glasfaserverstarktem Nylon.
– Hohere Stosfestigkeit durch ringformige Frontblende aus eloxiertem Aluminium
– Hohere Vereisungsbestandigkeit durch Metallkomponenten und Metall-Ventilrohr.
– Vom Taucher stufenlos einstellbarer Einatemwiderstand.
– Kein Abblasen beim Einsatz als Octopus oder im Kaltwasser durch die Steuerung des atemunterstutzenden Venturi-Effekts uber den VIVA-Schalter.
– Geringerer Ausatemwiderstand durch vergrosertes Ausblasventil.
– Flexible Anbringung des ND-Schlauches am Gehause (links/rechts) z.B. beim Technischen Tauchen.
– “Superflow”-Schlauch mit erhohtem Luftdurchsatz.
– Hochster Tragekomfort durch bequemes, ergonomisches Mundstuck.
– Luftdurchsatz bei 200 bar: 1.800 l/min.

Zusätzliche Informationen

Grösse

,