fbpx

COVID-19 SCHUTZKONZEPT      

 

Liebe/r Tauchfreund/in

Wir freuen uns sehr, dich in unseren Shops und bei unseren Kursen sowie Events begrüssen zu dürfen. Die besonderen Umstände durch Covid-19 verlangen, dass wir bei der Durchführung unserer Events | Kurse | Reisen spezifische Massnahmen treffen, dies zum Wohl unserer aller Gesundheit.

Wir halten uns strikt an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG), die Vorgaben des Kantons und befolgen das Schutzkonzept des Schweizerischen Unterwasser Sport Verband (SUSV). Hotels, Gaststätten, Tauchresorts, Tauchboote etc., die wir in Anspruch nehmen, müssen ebenfalls über ein Schutzkonzept verfügen.

Bei Fragen oder Unsicherheiten rund um das Covid-19 Thema geben wir dir gerne Auskunft.

Herzliche Grüsse

Norbert Eisenlohr
Geschäftsinhaber

 

Gesundheits-Selbstcheck

Jeder Gast/Teilnehmer macht vor dem/r Kurs/Event/Reise einen Gesundheits-Selbstcheck. An einem Angebot teilnehmen dürfen nur Gäste/Teilnehmer und Tauchlehrer, die

  • nicht mit Covid-19 infiziert oder seit 14 Tagen davon geheilt sind
  • sich nicht in ärztlicher Abklärung betreffend einer Covid-19 Infektion befinden
  • keine Krankheitssymptome zeigen, die noch nicht diagnostiziert sind
  • keine akute Covid-19-Infektionen in ihrem näheren Umfeld haben (Angehörige, Hausgenossen, Arbeitskollegen etc.)

Wir bitten Gäste/Teilnehmer, die sich bis und mit zehn Tage nach einem besuchten Angebot einem Covid-19 Test unterziehen und positiv getestet werden, uns diese Information umgehend mitzuteilen.

 

Risikogruppe

Das BAG empfiehlt Gästen/Teilnehmern, die einer Risikogruppe angehören, nicht an Gruppenangeboten teilzunehmen und zu Hause zu bleiben.