Tauchsafari: Wir erkunden mit Dir die Weltmeere

Reisen gehört unumstritten zu den schönsten Nebensachen der Welt. Eine Tauchsafari macht die Ferien noch schöner und zu einem unvergesslichen Erlebnis. Gemeinsam mit unseren Kunden machen wir uns mehrmals im Jahr auf den Weg, die Flora und Fauna der Meere zu erkunden. Auf einer Tauchsafari haben wir viel Spass, sammeln und teilen wunderbare Eindrücke und nehmen unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause. Manchmal lassen wir unser Herz dabei im Paradies zurück – ein Grund mehr, dorthin zurückzukehren. Willst Du uns auf die nächste Tauchsafari begleiten? Dann melde Dich jetzt bei SCUBA VIVA für eine Tauchsafari in unterschiedlichen Destinationen an.

Tauchsafari in Ägypten: die Vielfalt des Roten Meeres

Auf einer Tauchsafari in Ägypten kann man sich kaum sattsehen an den farbenprächtigen Riffen und Meeresbewohnern. Auf der ganzen Strecke warten Tauchplätze der Spitzenklasse, sodass wir immer wieder zurückkehren wollen. Die Tauchsafari in Ägypten zu den Rocky Islands, Zabargad und St. John’s dauert eine Woche und beginnt in Port Ghalib bei Marsa Alam. Auf der Liste stehen das Elphinstone Reef mit unendlichen Drop-Offs sowie Haien und Mantas an den südlichsten Tauchplätzen Ägyptens. St. John’s bietet die schönsten Tauchspots des südlichen Roten Meeres mit Riffen wie Small und Big Habili, Wahed und Etnin Süd, deren Riffwände fast senkrecht abfallen und bis in eine Tiefe von 800 Meter reichen. Dort warten auf die Gruppe der Tauchsafari zahlreiche Schwarmfische, Thunfische, Haie, Mantas und Aderrochen. Das unter Wasser liegende Riffdach eignet sich bestens zum Austauchen, da die Riffwände mit Leder-, Stein- und Weichkorallen bewachsen sind.

Tauchsafari auf den Malediven: unberührte Unterwasserwelt

Eine zweiwöchige Tauchsafari im tiefsten Süden der Malediven verspricht Taucherlebnisse vom Feinsten. Unsere einmalige und aussergewöhnliche Route führt uns in die unberührten südlichen Gewässer mit ihrem einzigartigen bunten Artenreichtum. Auf der Tauchsafari werden unter anderem das Meemu-, Laamu-, Thaa- und Gaafu-Atoll angesteuert, die besonders spannend sind. Hier erwarten die Teilnehmer der Tauchsafari Tauchaktivitäten wie in den 1990er Jahren: jede Menge Grossfische und vollkommen intakte, farbenfrohe Korallengärten. Schon das Meemu-Atoll allein ist für seine Wahlhai- und Mantabegegnungen bekannt. Zu den Highlights der Tauchsafari auf den Malediven gehört die Querung der „One And Half Degree Channels“ (Huvadhoo Kandu). Dieser breite Seeabschnitt bietet einige widrige Bedingungen mit starken Strömungen und rauer See, sodass er eine Herausforderung für jeden Seemann darstellt.

Tauchsafari: Bei SCUBA VIVA in besten Händen

Wenn Du an einer Tauchsafari von SCUBA VIVA teilnimmst, bist Du durchgehend bestens betreut. Jede Tauchsafari wird von einem erfahrenen Tauchlehrer begleitet, der sich vor Ort auskennt und Dir die schönsten Plätze der Unterwasserwelt zeigt. In den Leistungen sind die Flüge, Vollpension, Transfers und Transporte sowie die Tauchgänge bereits enthalten. Melde Dich jetzt bei SCUBA VIVA für Deine Tauchsafari auf den Malediven, in Ägypten oder Indonesien an. Gerne beraten wir Dich in unserem Reisebüro auch zu alternativen Tauchreisen.

Tauchsafari: Komm bei uns vorbei

Haben wir Dein Interesse an einer Tauchsafari mit SCUBA VIVA geweckt? Willst Du Deine Reiseträume verwirklichen? Dann nimm Kontakt mit uns auf und lasse Dir all Deine Fragen beantworten. Wir freuen uns, wenn Du bei unserer nächsten Tauchsafari dabei bist.

 

button

Weitere Infos