.

Höhlentauchen | Hundloch-Quelle

21.11.2021

Höhlentauchen & Grottentauchen - der spezielle Kick!

Fast zu hinterst im malerischen Wägital wartet eine kleine aber feine Höhle / Grotte darauf, von uns erkundet zu werden! Das Hundloch befindet sich auf ca. 910 m ü. M. und liegt direkt am Ende des idyllischen Wägitalersee. Vor Ort heisst es zunächst, einen etwas anstrengenden Abstieg bis hinunter zum Zugang der Hundloch-Quelle zu bewältigen. Dann aber wird klar, dass sich der Aufwand gelohnt hat! Das meist super klare Wasser (saisonale & wetterbedingte Bedingungen berücksichtigen) heisst seine Besucher willkommen, endlich ins Abenteuer einzutauchen. Der erste, sogenannte Cavern- / Grotten-Bereich ist mit Wasser gefüllt, wird aber noch mit ausreichend Tageslicht ausgeleuchtet. Er reicht bis auf eine Tiefe von ca. 12m und ist ideal für den Cavern-Kurs, aber natürlich auch für coole Fun-Dives. Am Ende dieser Grotte führt ein kleiner Gang steil bis auf  ca. 27m hinunter. In diesem recht schmalen Spalt ist das Wasser glasklar - doch dieser Bereich ist ausschliesslich den ausgebildeten Höhlentauchern vorbehalten, da hier kein natürliches Licht mehr vorhanden ist.

Nach den drei spannenden Tauchgängen steht im nahe gelegenen Restaurant ein feines Essen auf dem Plan. Auch für Nichttaucher ist das Wägital für wunderschöne Wanderungen ideal gelegen.

SCUBA VIVA Höhlentaucher nach dem Tauchgang
SCUBA VIVA Höhlentaucher bei den letzten Vorbereitungen
Höhlentaucher bei Auftauchen in der Quelle
Höhlentaucher vor dem Abtauchen
Höhlentaucher bei der Arbeit mit Reel