Master Scuba Diver – höchstes Brevet-Level als Sporttaucher!

Erstrebenswert!

Deine Leidenschaft gehört dem Tauchen und du hast den Wunsch, dich als Sporttaucher maximal weiterzuentwickeln? Weiterbildung ist auf jeden Fall sinnvoll und macht beim Tauchen auch noch Spass! In diversen PADI Specialty-Kursen kannst du dein Wissen erheblich ausbauen und deine taucherischen Fähigkeiten weiter perfektionieren. Sobald du also das PADI Rescue Diver-Brevet sowie 5 Specialty-Brevets erlangt und mind. 50 Tauchgänge in deinem Logbuch registriert hast, kannst du das Master Scuba Diver-Brevet beantragen. Die Zertifizierung zum Master Scuba Diver ist die höchste Auszeichnung, die dir im PADI Tauchausbildungssystem als Sporttaucher auf nicht-professionellem Niveau verliehen werden kann. Also kein Brevet, das man „macht“, sondern eines, welches man sich verdient. Das bedeutet, dass du eine umfassende Ausbildung und Taucherfahrung in unterschiedlichen Tauchumgebungen aufweisen kannst. 

CHF 75.00

Kein Kurs / nur Brevet beantragen 

  • Mindestalter 12 Jahre 
  • PADI (Junior) Rescue Diver-Brevet oder Äquivalenz 
  • Mind. 5 SpecialtyBrevets 
  • Mind. 50 geloggte Tauchgänge 

Inklusiv

  • MSD-Antrag 
  • Zertifizierung 
  • Deine schriftliche oder mündliche Anmeldung ist verbindlich
  • Bei Annullierung der Anmeldung fällt eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.– an
  • Eine Annullation muss grundsätzlich schriftlich erfolgen
  • Generelle Informationen zu den Tauchkursen
  • AGB